Plastiken

...Ihr Material ist die Tonerde, der Stoff, aus dem schon die Menschen der Steinzeit ihre Nutz-Gefäße formten. Durch ihre Arbeit mit diesem Material, das Modellieren, Trocknen und Brennen schafft Hannelore Hilgert eine Verbindung zwischen jenen Anfängen menschlichen Gestaltens und der Gegenwart. Mit Hilfe ihrer Hände bringt die Künstlerin den Werkstoff Ton zu neuem Leben. Sie zeigt den verletzlichen, den versehrten, den hohlen, den sinnlichen Menschen, der gefangen in der Hülle seiner Körperlichkeit durch sie eine neue Ästhetik entwickelt..